Eltern - ein wichtiger Faktor im Schulalltag

Ohne Unterstützung wären viele Aktionen nicht denkbar


Viele Unterrichtsinhalte und Aktivitäten wären ohne engagierte Mütter und Väter nicht möglich.

Ausflüge wie in den Wildpark, auf den Bauernhof, ins Schneverdinger Kino und zum Eislaufen können nicht nur von den Lehrkräften begleitet werden. Da bedarf es immer einer tatkräftigen Unterstützung, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.

Auch die regelmäßigen Schulstunden im Waldklassenzimmer sind nur möglich, wenn Väter und Mütter sich einbringen und den Vormittag mit der Klasse ihres Kindes verbringen. Ebenso sieht es bei dem Lernprogramm für Leseverständnis "Antolin", bei dem wir eine zusätzliche Aufsichtsperson im Computerraum brauchen.

 

Selbstverständlich ist uns bewusst, dass nicht jedem die Möglichkeit gegeben ist, sich an einem Vormittag aus der eigenen Arbeit auszuklinken, um das Kollegium der Schule zu unterstützen, aber es gibt auch Veranstaltungen am Nachmittag und Abend, die Unterstützung brauchen.

 

Wir freuen uns immer, wenn wir Eltern bei unseren Aktivitäten begrüßen können.